xl lg md sm

Programme vergangener Tage, an die ich mich gerne erinnere

Mit Günther Grabbert (1931 - 2010) spielte ich erstmals das Prinzip Konzert-Lesung.

Die "Nacht der Gitarre" spielte ich mit Joe Sachse zwischen 1999 und 2004, nach zwei Soloblöcken spielten wir vier Stücke zusammen; unter anderem seine Komposition frischfrankfröhlichfrei!

Uwe Steimle lernte ich schon 1988 im Kulturzentrum Scheune Dresden kennen und tourte mit ihm bis 2012 - Unvergessliche Stunden!

Mit Michael Henkel verband mich die wohl intensivste Probenarbeit und unzählige Auftritte zwischen 1990 und 2002.

Mein Acoustic Trio - Mit den fantastischen Musikern Jens Naumilkat und Volker Schlott spielte ich "Das alte Prag" und "Familienalbum".

Eine unvergessliche Lesung mit Ursula Karusseit, hier gemeinsam mit Elke Ziegler von der Dresdner Hauptbibliothek!

Daniel Minetti - uns verbinden viele schöne Auftritte mit "Die Frauenkirche zu Dresden", "Märchenhaftes Elbtal" und "Das Literarische Gitarrenkonzert".

Mit der im Februar 2018 zur "Schauspielerin des Jahres " gekürten Petra Schmidt-Schaller präsentierten wir unser gemeinsames Hörbuch "Das alte Weimar"

Otto Mellies: DIE Stimme! DER Charme!

In zehn wunderbaren Jahren mit Dieter Bellmann (1940 - 2017) unzählige Auftritte mit "Aufzeichnungen eines Arztes" und "Hilfe die Herdmanns kommen!"

"Frauen soll man loben…" Zum Luther-Jahr 2017 kochten wir, während wir uns stritten und sangen und spielten eine leckere Gemüsesuppe!